• Die Anwendung funktioniert sowohl auf Android- als auch auf iOS-Systemen und funktioniert auf allen Windows- oder Mac-Betriebssystemen. Einfach herunterzuladen und zu laufen. Ihr Download folgt auf der offiziellen Google Earth Pro-Website. Für einen Großteil der Erde verwendet Google Earth digitale Höhenmodelldaten, die von der Shuttle Radar Topography Mission der NASA gesammelt wurden. Dies erzeugt den Eindruck von dreidimensionalem Terrain, auch wenn die Bilddaten nur zweidimensional sind. Google Earth verwendet Satellitenbilder, Luftaufnahmen, GIS-Daten und stellt die Informationen in einem 3D-Globus dar. Man kann in jeden Teil der Erde zoomen, um einen Blick aus verschiedenen Winkeln zu erhalten. Diese faszinierende Software ermöglicht es jedem, der auf einem Kontinent sitzt, in der Lage zu sein, auch das winzigeste Merkmal in einem ganz anderen Teil der Erde zu sehen. Features wie Street View, Night Sky, Flight Simulator, sind interessant zu navigieren. Google Earth bietet im Grunde eine 3D-Ansicht der Welt, bis zu den kleinsten Details, so dass man virtuell um den Globus reisen kann, ohne überhaupt aussteigen zu müssen. Um die neueste Version von Google Earth Pro zu installieren oder zu aktualisieren, laden Sie die Anwendung Google Earth Pro herunter, auf der anderen Seite ist eine vielseitigere und umfassendere Option, die entworfen wurde, um auf Ihren Desktop heruntergeladen zu werden. Google Earth Pro ist auf PC, Mac OS X 10.8 oder höher und Linux verfügbar.

    Google Earth enthält einen Flight Simulator mit dem Head-up-Display oder HUD eines virtuellen Flugzeugs. Es ist über die Tools-Fenster zugänglich. Benutzer können zunächst einen realen Standort und eine Start- und Landebahn auswählen. Es gibt 2 virtuelle Flugzeuge zu fahren: die SR22 für Anfänger und die F-16 für fortgeschrittene Benutzer. Sie laden Version 7.3 von Google Earth Pro herunter. Diese Version installiert automatisch empfohlene Updates. Wenn Sie frühere Versionen von Google Earth Pro wünschen, besuchen Sie bitte die Seite Direct Installers. Sobald Sie die Start-Up-Tipps geschlossen haben, werden Sie von einem Bild der Erde begrüßt, die im Raum schwebt, die Sie nach Ihrem gewählten Winkel drehen und neigen können oder bis Sie den Bereich finden, den Sie besuchen möchten. Klicken, halten und ziehen Sie einfach die Maus, um den 3D-Globus zu drehen. Um die Maus zu vergrößern oder zu verkleinern, scrollen Sie mit der Maus nach oben oder unten. Google Earth, obwohl ein wirklich einzigartiges Programm mit modernsten Funktionen und Bildern, hat fähige Konkurrenten wie Google Earth Pro, Google Maps, NASA World Wind, Arcgis, Street View, Cesium, Gis, QGis, etc.

    Der größte Unterschied zwischen Google Earth und Google Earth Pro ist die Qualität der Bilder, auf die man Zugriff hat, um herunterladen und drucken zu können. Es ist einfach, Google Earth Pro kostenlos herunterzuladen. Laden Sie einfach die EXE-Datei herunter und führen Sie sie aus – die Installation ist schnell und einfach. Das Programm wird automatisch geöffnet und zeigt ein Start-up-Tipps-Feld an, das für Erstbenutzer nützlich ist. Zu den hier behandelten Themen gehören das Navigieren in Google Earth, das Anzeigen von Layern und Orten aus der Vergangenheit und die Suche nach Orten wie Städten oder ihrem eigenen Zuhause.