• Im Januar 2010 verpflichtete die US-Regierung die Gastgeber von Open-Source-Projekten mit Sitz in den USA, Kuba, Iran, Nordkorea, Sudan und Syrien den Zugang zu verweigern, um das US-Recht einzuhalten. [9] Als Reaktion auf das, was der Entwickler als Verstoß gegen die Philosophie der freien und Open-Source-Software (FOSS) empfand, zog Notepad++ im Juni 2010 aus der territorialen Gerichtsbarkeit der USA aus, indem es eine Version auf TuxFamily in Frankreich veröffentlichte. Einige Community-Dienste von Notepad++ (z. B. Foren und Bug-Tracker) blieben auf Sourceforge, bis Notepad++ Sourceforge vollständig verließ. [10] [11] [12] Dies ist ein Beispiel für die arrogante und manipulative Haltung, die proprietäre Softwareentwickler gelernt haben, gegenüber den Menschen, denen sie angeblich dienen, zu übernehmen. Migrieren Sie auf ein freies Betriebssystem, wenn Sie können! Notepad++ wird als freie Software vertrieben. Zunächst wurde das Projekt auf SourceForge.net gehostet, von wo es über 28 Millionen Mal heruntergeladen wurde[2][3] und zweimal den SourceForge Community Choice Award für das beste Entwicklertool gewann. [4] Das Projekt wurde von 2010 bis 2015 auf TuxFamily [fr] veranstaltet; Seit 2015 wird Notepad++ auf GitHub gehostet.

    [5] Notepad++ verwendet die Scintilla-Editorkomponente. Auf Microsoft Word kann auch im Browser zugegriffen werden und verfügt über zusätzliche Funktionen und Werte wie kostenlose Word-Vorlagen und Microsoft 365-Blog. Ja, es ist besser als 2010 und es hat Vergleichbarkeit Problem .2007 ist das beste von allen Microsoft-Produkten es kostenlos und komfortabel Freie Software-Entwickler stoppen auch die Wartung alter Versionen ihrer Programme, aber dies ist nicht unfair für die Benutzer, weil die Benutzer der freien Software die Kontrolle darüber haben. Wenn es für Sie wichtig genug ist, können Sie und andere Benutzer jemanden einstellen, um die alte Version auf Ihren zukünftigen Plattformen zu unterstützen. Unfreie (proprietäre) Software ist sehr oft Malware (entwickelt, um den Benutzer zu misshandeln). Unfreie Software wird von seinen Entwicklern gesteuert, was sie in eine Position der Macht über die Benutzer bringt; das ist die grundlegende Ungerechtigkeit. Die Entwickler und Hersteller üben diese Macht oft zum Nachteil der Benutzer aus, denen sie dienen sollten. Im Jahr 2014 wählten Lifehacker-Leser Notepad++ zum “beliebtesten Texteditor”, wobei 40% der 16.294 Befragten es als ihren beliebtesten Editor angaben. [14] Das Lifehacker-Team fasste das Programm als “schnell, flexibel, funktionsreich und völlig kostenlos” zusammen.

    [14] Eine Person oder ein Unternehmen hat das Recht, die Arbeit an einem bestimmten Programm einzustellen; Das Falsche hier ist, dass Microsoft dies tut, nachdem es die Benutzer von Microsoft abhängig gemacht hat, weil sie nicht frei sind, jemand anderen zu bitten, an dem Programm für sie zu arbeiten.